Hürth | 09.08.2022

75 Jahre ALFRED TALKE: Auf nach Europa 1987 – 1995

Die späten 1980er Jahre sind eine politisch wie wirtschaftlich aufregende Zeit. Für TALKE beginnt im Jahr 1987 der Weg nach Europa: Mit TALKE Forwarding NV gründen wir in Antwerpen die erste Auslandstochter. Zudem übernehmen wir das belgische Transportunternehmen Louis de Jongh im nahegelegenen Kallo.

Schon zwei Jahre später führt die strategische Entscheidung zu einer absoluten Neuheit in der Branche. Für die damalige Statoil übernehmen wir in Antwerpen 1989 Planung, Bau und Betrieb der ersten On-site-Logistikanlage inklusive Hochsilos. Im selben Jahr fällt am 9. November die innerdeutsche Grenze. Die bald darauf wiedervereinigte Bundesrepublik Deutschland steht vor langfristigen Herausforderungen, gerade für die Logistik ergeben sich aber auch zahlreiche neue Chancen.

Das Ende einer Ära für TALKE

Auch für TALKE birgt die Zeit des Umbruchs grundlegende Veränderungen. Im Jahr 1990 stirbt Unternehmensgründer Alfred Talke sen. Bis zuletzt war er im Unternehmen aktiv und prägte es auf diese Weise mit. Ab sofort stehen seine Söhne Armin und Norbert Talke an der Spitze des Familienunternehmens. In den kommenden Jahren werden sie TALKE unter anderen in einem sich rapide verändernden Europa platzieren.

So wird die in Grimmen im Landkreis Vorpommern-Rügen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ansässige und weiterhin eigenständige SpeziTrans im Jahr 1992 Teil der TALKE Gruppe. Heute verfügt das Unternehmen über mehr als 150 Mitarbeiter und engagiert sich neben dem erfolgreichen Kerngeschäft stark für alternative Antriebstechnologien und weitere Zukunftslösungen für eine nachhaltige Logistik.

Ein europäischer Binnenmarkt entsteht

Doch nicht nur Deutschland wächst zu einer Einheit zusammen. Auch der grenzüberschreitende Handel wird 1993 durch den neuen gemeinsamen europäischen Binnenmarkt für Unternehmen einfacher. Zwar wird es noch bis zum Jahr 2004 dauern, bis zahlreiche ehemalige Staaten des Ostblocks der EU beitreten werden. Dennoch öffnen wir uns frühzeitig und orientieren uns ab 1995 ostwärts: Mit TALKE Polska Sp.zo.o. in Wroclaw, Polen, gründen wir unsere erste Niederlassung in Osteuropa.