Hürth | 01.03.2017

Mirco Sievers leitet neue Business Unit Fleet Management & Workshop

Seit dem Jahreswechsel verantwortet der gelernte Speditionskaufmann und DAV-Betriebswirt Mirco Sievers die neu geschaffene Business Unit Fleet Management & Workshop bei dem Chemielogistiker TALKE.

Sievers, der in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn unter anderem für die Nagel Group, die Bruhn Spedition in Lübeck sowie für die Nordmilch e.G. tätig war, verantwortet in seiner neuen Position das Management von Personal und Equipment des gesamten Transportbereichs des in Hürth ansässigen Chemielogistikspezialisten.

„Die Anforderungen an unser Transportgeschäft steigen kontinuierlich“, begründet Peter Viebig, Director Transport bei TALKE, die Schaffung der neuen Business Unit. „Um auch künftig und unter den sich wandelnden Rahmenbedingungen die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, wollen wir weiterhin effiziente Prozesse zwischen den operativen Einheiten, Fuhrpark und den Werkstätten sicherstellen. Mirco Sievers verfügt über das entsprechende Know-how, die dazu notwendigen Strukturen zu schaffen und mit Leben zu füllen.“

Die neue Business Unit ist seit Jahresbeginn aktiv. Mirco Sievers berichtet in seiner Funktion direkt an Peter Viebig.

Portraitfoto Mirco Sievers, Jpg, 2,5 MB

Für die Redaktionen
TALKE zählt zu den international führenden Logistikdienstleistern für die chemische und die petrochemische Industrie. Kernkompetenzen des 1947 gegründeten Unternehmens sind der Transport, die Lagerung und der Umschlag gefährlicher und harmloser Stoffe aller Aggregatzustände. Darüber hinaus bietet der Logistikspezialist Beratung, Design und Implementierung entsprechender Strukturen, Prozesse und Anlagen.

TALKE ist mit insgesamt mehr als 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Europa, dem Mittleren Osten, Indien, China und den USA aktiv.

Pressekontakt
Dominique Piterek, Manager Corporate Communications & Marketing, T: +49(0)2233/599-514, dominique.piterek@remove-this.talke.com