Publikationen

TALKE Unternehmensdarstellung und Service Portfolio 2017
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 6 MB
Datum: 08.05.2017

Kundenmagazin blue scope, Ausgabe 1/2017
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 6 MB
Datum: 08.05.2017

Kundenmagazin blue scope, Ausgabe 1/2016
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 6 MB
Datum: 30.09.2016

Kundenmagazin blue scope, Ausgabe 1/2015
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 6 MB
Datum: 08.06.2014

TALKE Nachhaltigkeitsbericht 2014
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 3 MB
Datum: 08.06.2014

TALKE als Arbeitgeber 2015
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 1 MB
Datum: 08.06.2014

Kundenmagazin blue scope, Ausgabe 1/2014
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 8 MB
Datum: 07.07.2014

Talke Anschlussgleis
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 2 MB
Datum: 1.10.2013

Kundenmagazin blue scope, Ausgabe 2013
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 5 MB
Datum: 30.09.2013

Unsere Grundsätze
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 1 MB
Datum: 1.10.2013

Kundenmagazin blue scope, Ausgabe 2012
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 8 MB
Datum: 24.09.2012

NEWS

Hürth | 05.02.2018

TALKE: Generationswechsel in der Geschäftsführung

Der Chemielogistiker TALKE hat zum Jahresbeginn den Generationswechsel in seiner Geschäftsführung planmäßig abgeschlossen. Markus Glöckler (47) und Christoph Grunert (43) folgen auf Armin Talke (74) und Norbert Talke (69), die beide in den Unternehmensbeirat gewechselt sind. Alfred Talke (44) hält als Group Managing Director weiterhin den Vorsitz der Geschäftsführung.

Weiterlesen

Hürth/Bahrain | 12.12.2017

TALKE setzt Responsible Care®-Standards für alle Standorte auf der Arabischen Halbinsel um

Die TALKE-Gruppe gehört erneut zu den Pionieren einer besonders umweltverträglichen Chemielogistik: Ab sofort sind alle TALKE-eigenen Standorte und Joint Ventures auf der Arabischen Halbinsel berechtigt, das Responsible Care-Logo zu führen.

Weiterlesen

Hürth/Düsseldorf | 06.12.2017

TALKE bewirtschaftet eines der größten BASF Gefahrstofflager

Positives Resümee der ersten zwölf Monate am BASF Standort Düsseldorf: TALKE bewirtschaftet hier bereits seit vergangenem Oktober sicher, zuverlässig und effizient eines der größten Gefahrstofflager des Chemiekonzerns. Der zunächst auf fünf Jahre geschlossene Vertrag beinhaltet das Management und den Betrieb des Logistikstandortes mit einer Gesamt-Lagerkapazität von rund 70.000 Paletten.

Weiterlesen